Home CeeBot Blupi BuzzingCars CoLoBoT
 
     
> Planet Blupi
Ein spannendes und komplett verrücktes Abenteuer

Planet Blupi ist ein neues Abenteuerspiel für PC Computer, in dem gleichzeitig Action und Überlegung vorkommen. Trotz seiner scheinbar harmlosen Aufmachung entpuppt sich dieses Spiel als äussert spannend und voller Überraschungen. Das Spiel ist für Jugendliche ab 12 ebenso wie für Erwachsene geeignet.

Systemanforderungen :

· PC mit Windows Vista/XP/2000/ME/98/95
· Pentium 90 mit 16 Mbytes RAM
· CD-Rom Laufwerk
Handlung

Eines Tages stürzt ein Meteorit auf eine entfernte Stelle auf Blupis Planeten. Etwas später bemerkt Blupi, dass seine Felder von grossen Spinnen zerstört werden. Zusätzlich wird Blupi nun laufend krank.
Was ist los ?

Mit dem Meteoriten ist ein Roboter angekommen, der geheimnisvolle Fabriken baut, in denen weitere Feinde produziert werden. Blupi muss nun alles daran setzen die Eindringlinge wieder zu verjagen...

Spielverlauf

Das Spiel besteht aus ungefähr 30 Missionen, die immer komplizierter und spannender werden. In einer Mission können ein einziger Blupi oder mehrere duzend Blupis vorkommen. Die Ziele der verschiedenen Missionen sind völlig verschieden : eine bestimmte Menge Nahrungsmittel produzieren, einen bestimmten Ort erreichen, alle Feinde vernichten...

Verschiedene mögliche Handlungen :

· Die Umgebung erforschen
· Bäume fällen um Bretter herzustellen
· Verschiedene Materialien transportieren
· Gebäude konstruieren · Anbau von Tomaten
· Blumen pflücken
· Eisenerz abbauen
· Herstellung von Fallen
· Brückenbau
· Krankenpflege
· usw.

Benutzerschnittstelle

Ziel der Benutzerschnittstelle ist es so wenig wie möglich den Spielverlauf zu stören. Viele Abenteuerspiele besitzen eine grosse Schaltfläche am Rand des Bildschirmes auf die geklickt werden muss ; der Spieler muss laufend auf eines der vielen Symbole in dieser Schaltfläche klicken.

In Planet Blupi enthält der Bereich links im Bildschirm verschiedenen Anzeigen, es muss aber nur sehr selten in diesen Bereich geklickt werden. Statt dessen wird direkt auf den entsprechenden Blupi auf der Spielfläche geklickt, um im eine Aufgabe zuzuweisen. Es erscheint dann augenblicklich eine Palette mit einer Auswahl aller möglichen Aufgaben. Es muss dann nur noch auf die gewünschte Aufgabe geklickt werden.

Sechs einfache Übungsmissionen erlauben es dem Spieler sich mit dem Spiel vertraut zu machen.

Vielfältige Umgebungen

Es gibt vier verschiedene Umgebungen mit jeweils verschiedenen Stimmungen :

· Wiese
· Wald
· Wüste
· Verschneiter Wald

Das Spiels enthält einen Editor, mit dem der Spieler seine eigenen Missionen konstruieren kann.